Förderung durch das Land NRW

Wir haben letzte Woche einen sehr tollen Brief bekommen: Das Land NRW fördert unseren Verein und unsere Arbeit mit einer Summe von unglaublichen 27.000€. Dieses Geld bekommen wir, weil wir uns mit einem konkreten Projekt beworben haben und diese Förderung nun positiv bewilligt wurde. Im weiteren Verlauf dieses Artikels werden wir auf einige Fragen eingehen und weiter erklären, worum es bei diesem Projekt geht. Interessant ist hierzu auch der Artikel im SauerlandKurier: Winterberger Freifunk-Verein erhält Fördermittel in Höhe von 27.000 Euro

Worum geht es?

Wir haben bereits vor einiger Zeit ein internes Projekt ins Leben gerufen, um die Kernstadt in Winterberg mit Freifunk auszustatten (siehe unter anderem Sauerlandkurier: Verein Freifunk Winterberg ruft neues Projekt ins Leben und Freifunk in der Winterberger Kernstadt). Ziel ist es, ein möglichst flächendeckendes Netzwerk aufzubauen, um allen Menschen in Winterberg einen freien und einfachen Zugang zum Internet zu ermöglichen. Die Freifunk-Geräte sind wetterfest und werden außen befestigt, damit ein möglichst großes Netzwerk entsteht.

Wie lange läuft die Förderung?

Wir haben bis Dezember 2018 Zeit, die Fördergelder für einen Ausbau von Freifunk zu nutzen. Danach ist ein Ausbau natürlich auch noch möglich und von uns auch geplant, allerdings werden diese Arbeiten dann nicht mehr gefördert. Sprechen Sie uns an, je eher Sie sich bei uns melden, desto eher und besser können wir handeln und gemeinsam mit Ihnen das Thema angehen!

Was kostet das?

Da sämtliche Kosten in der Förderung enthalten sind, kostet die Anschaffung und die Installation nichts. Die Kosten für professionelle Hardware und mögliche Installationsarbeiten durch einen Elektro-Fachbetrieb werden von uns übernommen, es fallen lediglich die Stromkosten für die Geräte an. Da diese sehr sparsam sind, liegen die jährlichen Kosten bei wenigen Euros pro Jahr im Dauerbetrieb.

Wer kann mitmachen?

Mitmachen kann jeder, der sich im Einzugsgebiet Winterberg Kernstadt befindet. Primär möchten wir die Bereiche Waltenberg, untere Pforte, Markt- und Hauptstraße erschließen, aber auch anliegende Bereiche und Gebiete sind möglich. Es hier hierbei egal, ob es sich um ein Geschäft oder um eine Privatwohnung handelt. Benötigt wird lediglich ein Internetanschluss, an den das Gerät angeschlossen wird, damit die Daten in Richtung Internet transportiert werden können. Wie immer ist der Anschluss-Inhaber nicht für die Nutzung haftbar, da sämtliche Verbindungen über unsere Freifunk Server transportiert werden und somit keine Störerhaftung gilt.

Wie kann ich mitmachen oder mich weiter informieren?

Wenn Sie weitere Informationen benötigen oder Fragen haben, zögern Sie nicht sich mit uns in Verbindung zu setzen. Schreiben Sie uns eine Email an info@freifunk-winterberg.net oder sprechen Sie uns auf die Mailbox unter 02981-8968602, wir rufen Sie dann gerne zurück.

About the author: Jan

Leave a Reply

Your email address will not be published.Email address is required.