Automatische Reparatur des Dateisystem bei einem Ubuntu

Wir haben bei unseren Systemen ab und an das Verhalten gehabt, dass bei einem Neustart der Systeme die Konsole folgende Meldung geschmissen hat:

Das Resultat war, dass die Konsole scheinbar eine Antwort darauf haben möchte. Dies ist ein wenig ärgerlich, wenn man sich jedes Mal auf die Konsole schalten muss (bzw. warten muss, damit es dann letztendlich weitergeht). Man kann dieses Problem umgehen, indem man den Test des Dateisystem direkt einträgt, so dass das System immer einen Check macht, falls dieser irgendwie gemacht werden muss. Für einen automatischen Vorgang muss die Datei

/etc/default/rcS

angepasst werden. Hier muss der (in meinem Fall) letzte Eintrag angepasst werden.

About the author: Jan

Leave a Reply

Your email address will not be published.Email address is required.